Zimmer 1
Zimmer hinzufügen
Zimmer 2
Zimmer hinzufügen
Zimmer 3
Zimmer hinzufügen
Zimmer 4

Hotel Concordia


Infrastruktur

  • kleines Familienhotel mit 24 Zimmern
  • gemütlicher Speisesaal
  • Barbereich mit Lounge
  • Sitzecke zum Verweilen
  • Zimmer mit Frühstück (vom Buffet) oder Halbpension (im Winter)
  • zentral gelegen
  • grosszügige Balkone
  • herrlicher Ausblick auf die Davoser Bergwelt
  • Skiraum
  • hauseigene kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Hotel (nach Verfügbarkeit)
  • kostenloses WLAN in allen Räumlichkeiten
  • in unmittelbarer Nähe von Kongresshaus, Hallenbad und Sportzentrum, Bergbahnen und Bushaltestelle
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis
  • Pauschalangebote
Image

Geschichte

Die Anfänge des Hotel Concordia gehen zurück in das späte 19. Jahrhundert. Das Concordia wurde im Jahr 1895 als Sanatorium für Tuberkulosekranke erbaut.

Im 19. Jahrhundert erlebte der sogenannte «Luftkurort Davos» seinen Aufschwung im Zusammenhang mit der Entwicklung in der Behandlung der Tuberkulose. Viele private und öffentliche Höhenkliniken, Sanatorien, Lungenheilstätten, Pensionen und Kurhotels wurden in der Zeit in der 1560 m ü.M. gelegenen Berggemeinde erbaut und eröffnet.

Die trockene Davoser Bergluft gilt denn auch bis heute als ideales Klima zur Rekonvaleszenz.

Ab dem Jahr 1950 wurde das Concordia zur Pension umgebaut. Dank dem erhöhten Tourismusangebot in Davos, welches bei Skifahrern, Wanderern und Kurgästen aus dem Ausland und der Schweiz immer beliebter wurde, konnte die Pension 1956 als 2 Sterne Hotel weitergeführt werden.

Ab 1985 wurde der Familienbetrieb unter neuer Leitung mit viel Engagement bis ins Jahr 2017 als 3 Sterne Haus geleitet. Über die Jahre wurden stetig Renovationen und Erneuerungen am Haus vorgenommen, um den Gästen noch mehr Komfort und Wohlfühlatmosphäre zu bieten.
Die äussere Form des Hauses ist bis heute gleich geblieben, die Innenausstattung wurde laufend der Zeit angepasst.

2017 gab es erneut einen Besitzerwechsel und seither wird das Hotel Concordia von der jungen Davoser Familie Sutter-Umiker weiter als Familienbetrieb mit Leidenschaft geführt.

Frühstück

Das Frühstück gilt bekanntlich als die wichtigste Mahlzeit des Tages.

«Ich verlasse mich darauf, dass mein Frühstück mir viel Energie für den Tag gibt, dementsprechend wähle ich mein Essen aus». – Mikaela Shiffrin, Skirennfahrerin

Für den perfekten Start in Ihren Tag in Davos servieren wir Ihnen im Hotel Concordia täglich von 7.00 bis 10.00 Uhr ein abwechslungsreiches und ausgewogenes Frühstücksbuffet in unserem gemütlichen Speisesaal mit Blick auf die schöne umliegende Davoser Bergwelt.

Hierbei legen wir sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit mit lokalen, hausgemachten und frischen Produkten. Sämtliche Konfitüren und das Birchermüesli werden von uns hausgemacht, die Wurstwaren und Milchprodukte beziehen wir direkt von lokalen Davoser Bauern. Unsere breite Auswahl an Brötchen, Croissants, Sonntagszopf und diversen Spezialbroten wie Mehrkornbrot-, Urdinkel- oder Baumnussbrot kommt direkt frisch aus dem Ofen.

Auf Anfrage servieren wir Ihnen auch gerne glutenfreie Brötchen sowie laktosefreie Milch und Joghurts.

Frühstück auf dem Zimmer
Ganz gemütlich und bequem können Sie auf Wunsch Ihr Frühstück auch auf Ihrem Zimmer einnehmen. Für einen kleinen Aufpreis von CHF 10.00 pro Personen/Tag können Sie Ihr Frühstück selbst zusammenstellen und wir servieren Ihnen dieses gerne auf Ihrem Zimmer. Dazu bitten wir Sie um Voranmeldung einen Tag voraus an der Reception oder vor Ihrem Aufenthalt per Mail oder Telefon.

Image